Verfasst von: eleucht | 31. März 2020

Hoch die Gläser, hoch die Tassen

Richtig, hoch die Gläser und hoch die Tassen, all denen danken, die die jetzt den Laden am Laufen halten. Schwarzseher und Miesmacher gibt es schon mehr als genug, und in dieser Zeit sehen sie ihre Stunde gekommen. Besser etwas Optimismus tanken, das Positive sehen – zum Beispiel, dass es die beinahe verloren geglaubte Solidarität noch immer gibt – an das Gute glauben und auf keinen Fall den Humor verlieren.

Hoch die Gläser, hoch die Tassen auch auf Wolfgang Niedecken – der hatte gestern ebenfalls Geburtstag.


Kategorien

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: