Verfasst von: eleucht | 2. Juni 2020

Sommerlich

IMG_7387Aus meteorologischer Sicht war am Sonntag der Sommeranfang. Der wird aus statistischen Gründen immer auf den 1. des Monats Juni gelegt. Es hatte sicher keine statistischen Gründe, dass an diesem Tag strahlend blauer Himmel und Sonnenschein tatsächlich so etwas wie den Sommeranfang markierte. Was von den Menschen ausgiebig genutzt wurde, zum Beispiel in unserem Naherholungsgebiet an der Talsperre Pirk – am und auf dem Wasser. Eine neue oder wiedererlangte Leichtigkeit. Der es in den meisten Fällen auch nicht an gewisser Vorsicht mangelt. Denke ich jedenfalls. IMG_7384IMG_7400IMG_7394IMG_7392IMG_7386

Verfasst von: eleucht | 1. Juni 2020

The Cat Files – Neues von Mulder und Scully

IMG_7056Wenn Katzen auf dem Rücken liegen, so tun sie das aus völlig unterschiedlichen Gründen. Zufriedene und selbstbewusste Katzen, die sich in Sicherheit fühlen – z.B. Hauskatzen wie Mulder und Scully – schlafen oftmals auf dem Rücken und wirken dabei sehr entspannt. Unsichere und ängstliche Katzen dagegen bevorzugen beim Schafen die Bauch- oder Seitenlage. So sind sie im Falle einer Gefahr schneller wieder auf den Beinen.

Wenn Katzen im Wachzustand auf dem Rücken liegen, zeigen sie vor allem ihre vier Pfoten mit den scharfen Krallen. Die Abwehrhaltung bedeutet Gefahr für mögliche Feinde. Nicht aber bei ihren geliebten Menschen. Da wollen sie zum Ausdruck bringen, dass sie jetzt gerne am Bauch gestreichelt werden möchten. Neue Maus004

Verfasst von: eleucht | 31. Mai 2020

Stunde der Klassik

Die Ungarischen Tänze von Johannes Brahms, die zwischen 1859 und 1869 entstanden, gehören zu den populärsten Werken des Komponisten. Ursprünglich waren sie für Klavier zu vier Händen konzipiert. Und die vier Hände in diesem Video, die den Tanz Nummer 5 spielen, gehören Matej Meštrović und Kristina Bjelopavlović. Die Drums spielt Bornar Šercar. Bei den Tänzen handelt sich übrigens nicht um Bearbeitungen ungarischer Volkslieder, sondern um Themen des Geigers Eduard Reményi und anderer Komponisten ungarischer Folklore. Die Kompositionen fanden u.a. auch Verwendung in Filmen und Serien wie z.B. Bugs Bunny oder in Charlie Chaplins Der große Dikator.

Verfasst von: eleucht | 29. Mai 2020

Rhododendronblüte

IMG_7352Wenn in unserem Staatsbad der Rhododendron blüht, dann ist das nicht zu übersehen. Er blüht in allen möglichen Farben in allen erdenklichen Ecken und verschönert das Stadtbild von Bad Elster. Die Rhododendronblüte war bisher stets mit dem einen oder anderen Event verbunden, was in diesem Jahr im großen Rahmen aus bekannten Gründen natürlich nicht möglich ist. Auch wenn im Staatsbad zu Pfingsten den Kurbetrieb wieder hochfahren wird und erste kulturelle Höhepunkte – angepasst an die derzeitige Situation – ihre Schatten vorauswerfen. IMG_7357IMG_7363

Verfasst von: eleucht | 27. Mai 2020

Über den Dächern von Plauen

IMG_7337Das Stadtschloss in Plauen, das jahrzehntelang zugewachsen im Dornröschenschlaf verbracht hatte, ist inzwischen Campus, die Terrasse vor dem Schloss nimmt langsam aber sicher Form an. Von einer Aussichtsplattform, die leider auch schon Opfer von Vandalismus geworden ist, hat man einen großartigen Blick auf die Innenstadt von Plauen. IMG_7344IMG_7339IMG_7343IMG_7346

Verfasst von: eleucht | 25. Mai 2020

Sehnsucht – Gedankenspiele 5

MoonÜberall hast du deine Spuren hinterlassen, in jedem Strahl der Sonne, in jedem Regentropfen, in jedem Schatten, den ein Baum wirft, in jedem Plätschern eines Baches, der meinen Weg kreuzt, in jeder Note eines Liedes und nicht zuletzt im romantischen Schein des Mondes. Ich kann ihnen nicht entfliehen. Sie verraten mehr über dich, als du glaubst, und noch mehr verraten sie über mich und die Gefühle, die mein Inneres in stillen Aufruhr versetzen. Ich folge den Spuren, als gäbe es keine Wahl für mich – oder folgen die Spuren meinen Wegen? Wunsch oder Hoffnung, die in bleierne Schwere mündet, die mich lähmt, meine Gedanken, meine Seele in Ketten legt. Verloren laufe ich durch einen Irrgarten ohne Ausweg.

Verfasst von: eleucht | 24. Mai 2020

Stunde der Klassik

Heute mal wieder keine Klassik im eigentlichen Sinne. Die Love Story aber mit Ali McGraw in der Hauptrolle gehört zweifellos zu den großartigen Filmklassikern. Umso mehr die Titelmelodie. Die 1971 auch den Oscar für die beste Filmmusik erhielt. Hier interpretiert von Lola Astanova und Hauser. In einem sehenswerten Video.

Verfasst von: eleucht | 19. Mai 2020

Leere Ränge

Da in diesem Blogbeitrag Markennamen von Firmen in Wort und Bild verwendet werden, bin ich gesetzlich dazu verpflichtet, diesen Beitrag als Werbung zu kennzeichnen. Ich persönlich nutze diesen Blog, um u.a. meine vogtländische Heimat vorzustellen. Dies verstehe ich nicht als Werbung im kommerziellen Sinne.IMG_7282Tag der offenen Tür in der Sparkasse Vogtland Arena in Klingenthal. Nach den Lockerungen der Ausgangs- und Kontaktbeschränkungen öffnet auch diese Anlage wieder ihre Pforten für Besucher. Fahnen von Sponsoren wie Wernesgrüner und der Sparkasse knattern neben Sachsenfahnen im Wind. Man steht vor der beeindruckenden Kulisse der leeren Ränge. Natürlich, könnte man meinen, sind die Ränge rund um eine Sprungschanze in der warmen Jahreszeit leer. Aber hier finden ja auch in den Sommermonaten Meisterschaften im Mattenspringen statt. Die Schanzenrekorde sind in Sommer und Winter unterteilt. IMG_7285IMG_7286IMG_7287IMG_7296Die Schanze, die von 2001 bis 2006 gebaut wurde, zählt übrigens zu den modernsten Skispring-Anlagen der Welt. Dabei war der Bau nicht unumstritten. Der damalige Landrat setzte sich und seine Vorstellungen aber am Ende durch. Nachbesserungen z.B. in Form eines Windsegels waren dann trotzdem noch nötig. Letztlich hat sich die Anlage als Glücksfall für Klingenthal und das Vogtland erwiesen.IMG_7299Ein bisschen Statistik: Bisher zählte man 1025786 Besucher und es fanden 185 Veranstaltungen statt, darunter Weltcups im Spezialspringen und der Nordischen Kombination. Die Baukosten betrugen 19 Millionen €, die Höhe des Anlaufturms beträgt 30 Meter. Und wenn es denn mal wieder Winter mit richtig viel Schnee werden sollte, kann man einmal mehr die besten Skispringer der Welt bewundern. Ansonsten tut‘s halt auch der FIS Sommer Grand Prix. IMG_7302

Verfasst von: eleucht | 17. Mai 2020

Stunde der Klassik

Georg Philipp Telemann ist einer der großen deutschen Komponisten des Barock, der durch seine Arbeit die Musikwelt in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts maßgeblich geprägt und beeinflusst hat. Sein Violin Konzert in G-Dur gehört zu seinen bekanntesten und am meisten gespielten Werken. Hier ist der 2. Satz, das Allegro.

Verfasst von: eleucht | 15. Mai 2020

The Cat Files – Neues von Mulder und Scully

IMG_7080Katzen wird ja vielfach ein sechster Sinn nachgesagt, etwas, das sie in unseren Augen zu ganz besonderen Tieren macht und etwas, das manchen vielleicht unheimlich erscheinen mag. Nachweislich verfügen Katzen über unvorstellbar gute, ganz besonders sensible Sinne. Sie spüren veränderten Luftdruck, der einen Wetterwechsel oder ein Gewitter ankündet, sie riechen Krankheiten und sie erkennen an unserer Haltung und Mimik, wie es uns geht, was uns bewegt. Eben auch, wenn wir mal nicht so gut drauf sind. Dann kommen sie und wissen uns zu trösten. Mitfühlende Lebewesen, die uns besser verstehen, als wir uns vielleicht eingestehen wollen.

Older Posts »

Kategorien