Verfasst von: eleucht | 3. April 2020

Alone in the universe

Jeff Lynne wusste schon im Jahre 2015, wie es sich anfühlt, ganz allein im Universum zu sein. Das Gefühl entstand aus Liebeskummer. In selbstgewählter Isolation schwebt er davon in die Weiten des Weltraums. Wie ein Kometenschweif folgt ihm die sanfte Melodie eines traurigen Liedes.

„Alone in the Universe“ ist der Titelsong des 13. Studioalbums von ELO, das Jeff Lynne weitgehend allein eingespielt hat.


Kategorien

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: