Verfasst von: eleucht | 12. April 2020

Stunde der Klassik – Frohe Ostern

Ostern 2018, das fiel in jenem fernen Jahr auf den 1. April, präsentierte NBC eine Neuauflage der Rockoper Jesus Christ Superstar von Andrew Lloyd Webber und Tim Rice. Das Werk wurde aktualisiert und thematisch an das Zeitgeschehen des 21. Jahrhunderts angepasst. In Jesus Christ Superstar Live in Concert spielten und sangen John Legend den Jesus Christus, Sara Bareilles die Maria Magdalena und Brandon Victor den Judas. Auch Alice Cooper hatte einen Auftritt, und zwar als goldgewandeter Herodes Antipas. Eine Rolle, die ihm wahrscheinlich auf den Leib geschrieben ist.


Kategorien

%d Bloggern gefällt das: