Verfasst von: eleucht | 5. August 2012

Wunschwetter

Das Internet hat die Welt verändert, und das in einem Maße, wie es kaum vorstellbar ist. Was vor kurzem noch unmöglich schien, ist heute beinahe schon eine Selbstverständlichkeit.

Das Wetter gehörte bisher zu den Dingen, die uns der Kachelmann oder andere Experten mehr oder weniger zuverlässig vorauszusagen wussten. Das Wetter, so die allgemeine Meinung, ist unberechenbar und nicht zu beeinflussen.

Mit dieser althergebrachten Einstellung sollte nun Schluss sein. Dank des Internets hat nun jeder die Möglichkeit, sich sein Wunschwetter zu bestellen. Auf http://www.wetter-bestell-dienst.de ist das problemlos möglich.

Zu beachten gibt es nur, dass für jeden Ort und einen bestimmten Zeitpunkt nur ein bestimmtes Wetter bestellt werden kann. Ist ja klar, andernfalls würden wir im Wetterchaos landen. Wer will das schon? An Chaos haben wir schon genug. Wer also im November heiratet und diesen großartigen Tag gerne bei strahlendem Sonnenschein erleben möchte – kein Problem. Wer dem nervigen Kollegen oder dem lauten und unfreundlichen Nachbarn mal gründlich den Urlaub versauen will, bestellt sich an einem Tag im Juli oder im August eben einen Schneesturm auf Mallorca. Das macht Spaß.

Das System basiert auf einem einfachen, aber gut durchdachten Prinzip. Durch die massenhafte Verbreitung im Internet bekommt eine große Menge von Usern Kenntnis vom Wetterwunsch, und je mehr dann daran glauben, desto eher wird es am Ende auch eintreten. Zuverlässiger als jeder Wetterbericht.

Also schnell noch etwas Wetter bestellen, bevor findige Geschäftsleute die Seiten übernehmen. Dann gibt’s Sonnenschein nur noch gegen Bares. Und das Wetter-Abo als App auf dem Smartphone wird auch eher ein teurer Spaß …


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: