Verfasst von: eleucht | 15. Oktober 2014

Alles für die Katz # 13

Ich habe eigentlich noch nie einen Gedanken daran verschwendet, ob die deutsche Teilung in irgendeiner Weise auch Auswirkungen auf die Katzenpopulationen gehabt haben könnte. Wieso sollte sie das auch?

Am 3. Oktober, dem Tag der Deutschen Einheit, konnte ich in meinem Katzentageskalender aus dem Hause „Ein Herz für Tiere“, der neben schönen Katzenfotos auch allerlei Wissenswertes zu vermitteln weiß, doch lesen, dass es tatsächlich Unterschiede der Hauskatzen in Ost und West gegeben hat. Eine doch recht überraschende Erkenntnis. Ostkatzen, so heißt es, waren im Allgemeinen schwerer und größer, Westkatzen dagegen zierlicher. Seit die Menschen wieder ungehindert reisen durften, konnten es auch die Katzen. Was dazu geführt hat, dass durch die Vermischung die Hauskatze wieder näher an der Europäischen Kurzhaarkatze ist, also mittelgroß, muskulös, in allen Farben und vor allem gesund.

purzelWenn ich nun mal die Katzen, die in unserem Haushalt lebten, vergleiche, so muss ich feststellen, dass das zutreffen mag. Purzel, unser erstes Haustier, war ein stolzer, grau getigerter Kater, von durchaus beeindruckender Größe. Er kam kurz vor der Wende zu uns. Sissi, die schwarz weiße Katze, die in einer Gartensparte ausgesetzt worden war und bei uns ein neues Zuhause gefunden hatte, war demzufolge auch eine typische Ostkatze, etwas kleiner als ihr Freund, der Kater, aber kräftig gebaut.

Lucky, der erste rote Kater, stammte von einem Hof in Oberfranken. Im Vergleich zu Sissi war er aber sichtlich kleiner.Neues 010Wir zwei

Nicht zuletzt Mulder und Scully, die aus dem Allgäu ins Vogtland kamen. Sie waren als Katzenkinder ja extrem zierlich und sind auch jetzt als erwachsene Katzen im Vergleich zu ihren Vorgängern noch immer sehr schlank. Die typischen Westkatzen, deren Eltern noch keine Ostkatze über den Weg gelaufen ist.Fensterplatz

Aber egal, ob groß oder klein, zierlich oder kräftig, Ost oder West, ohne sie wäre das Leben um einiges ärmer.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: