Verfasst von: eleucht | 24. März 2015

Mödlareuth, das geteilte Dorf – Teil 2

Mödlareuth 027Mödlareuth, das Schicksal des geteilten Dorfes stand Pate für den ZDF-Dreiteiler „Tannbach“. Heute sind kaum mehr Unterschiede zwischen Ost und West im Ort zu erkennen. Wer in Mödlareuth allerdings etwas sucht, was ihn an den Film „Tannbach“ erinnert, der wird enttäuscht, der Film wurde zu großen Teilen in einem Dörfchen in der Tschechischen Republik gedreht. Auch die Geschichten der Figuren haben wenig bis nichts mit dem realen Geschehen zu tun. (Kritisiert wird vor allem auch die Tatsache, dass im Film bayerisch gesprochen wird, obwohl die Handlung in Franken spielt.) Mödlareuth 028

Geblieben ist nur ein Teil der Mauer, die das Dorf einst teilte. Um sie herum hat man ein Freilichtmuseum errichtet, das an die Schrecken des Grenzregimes, das Deutsche von Deutsche trennte, erinnern soll. Mödlareuth 003Mödlareuth 014


Responses

  1. Das ist wirklich interessant. Ich hätte gedacht das man mehr sehen könnte.. aber so wird das ja oft beim Film gemacht.
    LG, Petra


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: