Verfasst von: eleucht | 26. März 2017

Stunde der Klassik

Klassische Musik hat im Allgemeinen ja ein paar Jährchen auf dem Buckel. Im zeitgenössischen Gewand, interpretiert mit dem Instrumentarium einer Rockband, kommt sie oftmals erfreulich erfrischend daher.

„Tritt ein in den Dom“ von Electra ist genau genommen ein zeitgenössisches Musikstück. Inzwischen längst ein Klassiker des Ostrocks. Mit der großartigen Ouvertüre und gespielt von einem großen Orchester bekommt das Stück einen klassischen Touch. Aber eigentlich sind die Grenzen zwischen den Musikstilen doch fließend. Und wenn Musik Klasse hat, ist es egal, als was man sie bezeichnet. 090 Strasbourg Notre Dame


Responses

  1. Eine feine Erinnerung die du da auffrischst.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: