Verfasst von: eleucht | 29. August 2017

„Paranormal“ – Alice Cooper

Paranormal 001Vincent Damon Furnier ist von Beruf Rockmusiker, er steht seit über fünfzig Jahren auf der Bühne. Seit über dreißig Jahren lebt er frei von Alkohol und Drogen, führt mit seiner Frau ein bürgerliches Leben ohne jegliche Skandale und frönt seiner Passion, dem Golfspiel. Letzteres tut er gern und sogar erfolgreich.

Hin und wieder schlüpft in seine Rolle, in der ihn die Welt wohl besser kennt. Dann betritt er die großen Bühnen dieser Welt und produziert neue CDs. Das ist die Zeit, in der das Biest in ihm erwacht. Da wird Frankenstein erweckt, Dunkelheit breitet sich über der Welt aus und am Ende landet er, in eine Zwangsjacke gesteckt, auf der Guillotine. Dann rollen Köpfe. Vorzugsweise seiner. Alice Cooper is back.

In Sachen Shows hat Alice Cooper zweifellos Maßstäbe gesetzt. Die Apologeten, die ihm folgten, haben nie dieses Niveau erreicht. Dabei übersieht man leicht, dass Alice Cooper auch großartige Musik schreibt und produziert. Hardrockhymnen. Alice Cooper kann dabei auf eine ganze Menge Songs verweisen, die längst zum Klassiker kanonisiert wurden. „Paranormal“, eine Doppel-CD, schließt da nahtlos an und bleibt auch dem Horror-Genre treu. Von Bob Ezrin auf höchstem Niveau produziert. Was bedeutet, dass sämtliche Ecken und Kanten weggeschliffen worden sind. Mit dabei im Studio war Larry Mullen von U 2 am Schlagzeug. Titel wie „Paranoiac Personality“ oder „Genuine American Girl“ reißen beim Hören sofort mit. CD 2 schließt mit Live-Aufnahmen einiger seiner Klassiker. Mit „No More Mr. Nice Guy“, „Billion Dollar Babies“ oder „Schools out“ kann eigentlich gar nichts mehr schiefgehen.

Alice Cooper gehört mit zur ersten Generation der Rockmusiker, seine Kreativität und Energie scheinen ungebrochen, zählt er doch seit Jahren schon zu den Headlinern in Wacken.


Responses

  1. I like it 😊


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: