Verfasst von: eleucht | 9. April 2020

Musik aus dem hohen Süden

Hoch im Norden oder tief im Süden – die amerikanische Band High South stammt aus Nashville und wurde 2010 gegründet. Die drei Gründungsmitglieder stammten allesamt aus den Südstaaten und nannten ihre Band anfangs South, bis später Marc Copely aus New York dazu kam, einer aus dem hohen Norden eben. Der neue Bandname High South spielt darauf an.

Nashville steht natürlich für eine spezielle Musikrichtung, und von der sind High South auch gar nicht weit entfernt. Der dreistimmige Satzgesang erinnert dabei sehr an Crosby Stills & Nash, wie in dem Song Make It Better deutlich zu hören ist. Und Inhalte haben ihre Lieder auch.

Poets, prophets, sages

Warn us through the ages,

We keep rewriting pages

that we refuse to read.

Politics and profit Paralyze the office.

No matter what you call it,

It all comes down to greed.

Sold off piece by piece.


Kategorien

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: