Verfasst von: eleucht | 22. April 2016

Prince – R.I.P.

Das Jahr ist noch nicht alt, aber die Liste der großen und großartigen Musiker, die uns verlassen haben, schon sehr lang, David Bowie, Paul Kantner von Jefferson Airplane, Glenn Frey von den Eagles, Lemmy von Motörhead … Nun auch das Genie aus Minneapolis. Prince is gone …

Wahrscheinlich wird im Himmel nun die bessere Musik gespielt.

Prince war auf seine Art ein Genie, der die Grenzen von Pop, Rock und Funk sprengte, und er war ein Rebell, der aus Protest gegen die Politik der Plattenmultis seinen Namen ablegte. In den Glanzzeiten von MTV waren keine Videos lasziver als die von Prince. Später fand er zu Gott. Nun wird er ihm wohl sehr nahe sein. R.I.P. In seiner Musik lebt Prince weiter.


Responses

  1. Gestern las ich in einem Blog:“ Gott stellt sich gerade seine eigene Band zusammen.“
    Das scheint mir auch so.

    Dir wünsche ich ein gutes Wochenende.

  2. prince ist tot und die queen lebt ?


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: